#AUSBILDUNG IM SHK-HANDWERK

Anlagenmechaniker SHK (m/w/d) - 
Deine Ausbildung mit Zukunftsperspektive

#COOLE BAUSTELLEN. LOCKERE ARBEITSATMOSPHÄRE. SPANNENDE TECHNISCHE ANLAGEN. TEAMARBEIT.

#DEINE CHANCE

Ausbildung als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (m/w/d) bei (Firma)

Technische Anlagen sind genau dein Ding? Dann passt diese Ausbildung perfekt zu dir!

#AUSBILDUNGSINHALTE: DAS LERNST DU

#AUSBILDUNGSZEIT

“Krisensichere Ausbildung mit hervorragenden Zukunftsaussichten!”

#ARBEITSALLTAG: SO KÖNNTE DEINE AUSBILDUNG AUSSEHEN

“Man lernt jeden Tag etwas neues – hier kommt keine Langeweile auf!”

#ÜBERBLICK: EIN JOB ALS ANLAGENMECHANIKER IST ...

Der Anlagenmechaniker – 4 Berufe in einem – früher:
Heizungsbauer, Gas-Wasser-Installateur, Kälte- & Lüftungstechniker und Klemptner!

#Meinungen anderer Azubis: aus dem Bereich Anlagenmechaniker

#PROFIL: IDEALERWEISE BRINGST DU DAS MIT

Logisches Denken

Handwerkliches Geschick

Sorgfältigkeit

Technisches Verständnis

Interesse am Beruf

Teamfähigkeit

Pünktlichkeit

Gutes Deutsch

Verantwortungsbewusstsein

Zuverlässigkeit

#FAQ

  • Der Tag startet mit kurzer Projektbesprechung. Anschließend wird das benötigte Baumaterial und Werkzeug zusammengestellt.
  • Anschließend geht es mit dem Firmenwagen auf die Baustelle. Hier montierst du z.B. Badartikel, verlegst Rohre, installierst Heizungsanlagen oder baust Solaranlagen ein.
  • Je nach Auftragsgröße bist du den ganzen Tag auf einer Baustelle oder fährst auf verschiedene Baustellen z.B. in Ein- oder Mehrfamilienhäusern oder Industriehallen.
  • Hier lernst du die Theorie zur deiner Arbeit übergreifend über alle Bereiche Wassertechnik, Wärmetechnik, Umwelttechnik und Lufttechnik
  • Du wirst in Unterrichtsfächern wie Mathe, Physik und Chemie unterrichtet
  • Du kannst zunächst als Geselle arbeiten und erst einmal Berufserfahrung sammeln.
  • Eine Möglichkeit ist den Techniker zu erlernen, um dich noch mehr zu spezialisieren und verantwortungsvollere Positionen zu übernehmen.
  • Oder du entscheidest dich für den praxisorientierteren Weg den Meister, mit dem du dich auch  selbstständig machen kannst und neue Azubis ausbilden darfst.
  • Noch mehr Möglichkeiten: Wenn du einen Meister/Techniker oder Fachhochschulreife erworben hast,  gibt es die Möglichkeit ein Studium z.B. im Bereich Versorgungstechnik zu starten mit Bachelor/Master

Ja! Auch als Frau kannst du diesen Beruf erlernen.

Bewirb dich jetzt!

#Vorgehen: So geht es anschließend weiter

Nach Eingang und Prüfung deiner Bewerbung melden wir uns bei dir, um ein kurzes Kennenlerngespräch mit dir zu führen.

Sollten wir gut zueinander passen, laden wir dich zu einem persönlichen Gespräch ein, damit du uns und unseren Betrieb kennenlernen kannst.

Wenn du uns vorab noch mehr von dir überzeugen willst, dann sende uns deine Bewerbungsunterlagen gerne per E-Mail zu.